You are currently viewing Wunderschöne Wanderung zum Heimgarten mit einzigartiger Aussicht (1790m)

Wunderschöne Wanderung zum Heimgarten mit einzigartiger Aussicht (1790m)

Ganz alleine am Gipfel! Genau das ist unser Ziel. Falls ihr Lust auf eine abwechslungsreiche, mittelschwere Wanderung habt, mit atemberaubenden Ausblick, dann ist diese Tour genau die Richtige.

Tourdaten:

  • Aufstieg: 2:45
  • Abstieg: 2:15
  • Höhenmeter: 1070m
  • Anfahrt aus München: 50 Minuten
  • Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts: 47.629336,11.240816
  • Einkehrmöglichkeit: Heimgartenhütte (1775) geöffnet von Ende Mai bis Mitte Oktober

Der Heimgarten zählt zu den schönsten Aussichtsbergen in den Bayerischen Voralpen. Das schönste ist, dass man einen wunderschönen Blick auf den Walchensee und den Kochelsee hat. Ein wirklich einzigartiger Anblick!

Aufstieg:

Wir starten am Wanderparkplatz am Ende der Heimgartenstraße in Ohlstadt und folgen der Forststraße. Am Waldrand sieht man dann schon den ersten Wegweiser, der uns die Richtung zum Heimgarten vorgibt. 

Nach ca. 20 Minuten steht ein Wegweiser (Heimgarten, Raueck), hier solltest du scharf links abbiegen.  Kurz darauf erreicht man eine weitere große Kreuzung, von der aus man dem Schild (Bärenfleckhütte) folgt. 

Kurz nach der Bärenfleckhütte biegt man links ab, in das sogenannte “Feichtl”. Dort wird es dann etwas anstrengend, da man an den steilen Serpentinen lang geht.

Nach etwa 2 Stunden nach Aufbruch erreicht man den Verbindungsrücken zwischen Heimgarten und Rauheck. Von dort an, ist es nicht mehr weit bis zum Gipfelkreuz.

Einkehrmöglichkeit:

  • Tel. +49 (0)171/9507787,
  • geöffnet von Ende Mai bis Mitte Oktober.

Eine wirkliche schöne Wanderung mit einer einzigartigen Aussicht. Durch den Wald-Pfad am Anfang, der bei nässe etwas rutschig sein kann, empfiehlt sich auf jeden Fall festes Schuhwerk. Ansonsten ist die Wanderung durch recht breite Wege und eher mäßige Steigerungen auch für Anfänger recht gut geeignet.

Was sind eure liebsten Wanderungen? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Falls ihr auf der Suche nach alternativen Wanderungen seit, schaut gerne hier vorbei.

Schreibe einen Kommentar